Weiterhin keine Meisterschaftsspiele

Weiterhin keine Meisterschaftsspiele
04.01.2021 21:08:11 | webmaster@ehc-burgdorf.ch

Mit sofortiger Wirkung haben die zuständigen Gremien der Regio League entschieden, die Meisterschaften in der 2., 3. und 4. Liga, der Swiss Women’s Hockey League C und D sowie bei den Senioren, Veteranen und in der Division 50+ definitiv abzubrechen. Ziel jedoch bleibe es, die Meisterschaft in der MySports League, 1. Liga, SWHL B sowie im Nachwuchs nach Möglichkeit fortzusetzen.

Aktuell ist deshalb vom EHC Burgdorf keine Mannschaft vom Meisterschaftsabbruch betroffen und wir hoffen, dass der Meisterschaftsbetrieb in der Saison 2020/21 wieder aufgenommen werden und fortgesetzt werden kann. Als späteste Frist für die Wiederaufnahme der Meisterschaften hat der Verband den 20. Februar 2021 definiert, mit mindestens drei Wochen Vorlaufzeit für den Trainingsbetrieb. Sind also auf Amateurstufe gemäss Bundes- und kantonalen Vorgaben spätestens ab 1. Februar wieder Trainings ohne Einschränkungen und spätestens ab 20. Februar wieder Wettkämpfe möglich, werden die Meisterschaften in diesen Ligen fortgesetzt.

 

Hauptsponsoren

 

Partnersponsoren

Partnersponsor eierMeier
 

Co-Sponsoren

 

Hauptsponsoren Nachwuchs

 

 

Partnersponsoren Nachwuchs

 

Co-Sponsoren Nachwuchs


 
 

Der EHC Burgdorf wird unterstützt von