Tagesturniere der Bambinis in Langnau und Olten

Tagesturniere der Bambinis in Langnau und Olten
19.03.2018 19:41:20 | csf-baecher.ch, Fred Bächer
Am Sonntag standen wieder zwei Tagesturniere auf dem Programm. Die Binis des EHC Burgdorf spielten am Tigers-Cup in Langnau. Die Bambis am Aarecup in Olten.

Die Bambis in Olten legten gleich los wie die Feuerwehr. Vor dem Mittag konnten alle Spiele gewonnen werden. Trotz der langen Mittagspause haben die Bambis den Morgen-Schwung mitgenommen. Auch die restlichen Vorrundenspiele konnten gewonnen werden. Als Gruppenerster konnten sie am Schluss gegen den EHC Frauenfeld um den Turniersieg spielen. Das Spiel war an Spannung kaum zu überbieten und endete dramatisch. Trotz grossem Kampf konnte Frauenfeld eine Sekunde vor Schluss nicht am Siegbringenden Schuss gehindert werden. Die Enttäuschung verflog schnell als ein grosser glänzender Pokal mit Medaille entgegen genommen werden konnte. Dieser Rang kann als grosser Erfolg verbucht werden, wurden doch sehr namhafte Gegner bezwungen. Herzliche Gratulation Nico, Noe, Yanis, Lauri, Michael, Quirin, Philipp, Jill, Josefine, Melina, Nilas, Levin, Leo, Jan und den Trainer Pesche und Dänu.

Auch die Binis in Langnau erfreuten sich einer guten Tages Frühform. Gleich im ersten Spiel konnte Lugano bezwungen werden. In der Vorrunde konnte anschl. noch Langnau und Bern 96 bezwungen werden. Dieser Gruppensieg berechtigte die Binis um die Plätze 1-6 zu spielen. Trotz grosser Überlegenheit konnte das Spiel gegen Langenthal nicht gewonnen werden. Die Reaktion war jedoch heftig. Mit Siegen gegen Kloten und Biel konnte weiter um den Turniersieg gespielt werden. Nach den späteren Turniersieger ZSC gab es eine schmerzhafte nicht zwingende 2-3 Niederlage. Wollte der 2 Rang erreicht werden, musste das letzte Spiel gegen Lugano gewonnen werden. Leider liesen die Kräfte etwas nach und es gab eine weiter Niederlage. Auch das Torverhältnis war zu Ungunsten von Burgdorf. Trotzdem konnte ein hervorragender 4.Rang gefeiert werden. Herzliche Gratulation Cedric, Sylvan, Henrik, Noe, Luca, Yannick, Orlando, Dominik, Niilo, Lena, Simon, Tim, Ben, Jonah und den Trainer Jüre,


Text: Jürg Scheidegger
Bild: Jürg Scheidegger
      
 
 

Hauptsponsoren

 

Partner- und Co-Sponsoren